Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Leasing für E-Autos

Die EnBW hat in den Vorjahren bereits E-Autos zu attraktiven Konditionen an ihre Mitarbeiter ausgegeben – 180 BMW i3 im Jahr 2017 und in einer weiteren Aktion 150 VW e-Golf im Jahr 2019. Jetzt legt die EnBW mit einem weiteren e-mobilen Angebot für ihre Mitarbeiter nach.

Zusammen mit dem Fahrzeug- und Flottenfinanzierer Mobility Concept offeriert das Unternehmen ab Juni ein Paket aus Autoleasing und zusätzlichen Serviceangeboten. Das Paket besteht u.a. aus einem Leasingangebot sowie einem Mitarbeiter-Ladetarif zu günstigen Konditionen. Darüber hinaus ergeben sich durch Gehaltsumwandlung zusätzliche Vorteile für die Mitarbeiter, so EnBW.

Die genauen Konditionen nennt der Energieversorger in der Mitteilung aber nicht. Auf Nachfrage von electrive.net erklärt ein EnBW-Sprecher, dass das Angebot den Peugeot e-208, Peugeot e-2008, Opel Corsa-e und Hyundai Kona Elektro umfasst. „Vom neuen E-Mobilitätspaket können die Mitarbeiter der EnBW AG, der Netze BW und einiger Tochtergesellschaften profitieren“, so der Sprecher. In der Mitteilung gibt EnBW 14.000 Mitarbeiter an.

„Wir investieren seit Jahren erhebliche Summen in den Aufbau einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur sowie in Serviceangebote für unsere Kunden und haben bereits heute eine führende Marktposition erreicht“, sagt EnBW-Vorstandschef Frank Mastiaux. „Deshalb ist es für uns nur konsequent, auch unseren Mitarbeitern den Umstieg in eine nachhaltige Mobilität möglichst attraktiv zu gestalten.“ Frank Heberger, Generalbevollmächtigter der EnBW, der mit seinem Team die Mobilitätsangebote des Konzerns entwickelt, ergänzt: „Wir sind davon überzeugt, dass über die Zeit immer mehr Kolleginnen und Kollegen auf ein Elektroauto umsteigen werden.“